TUM Entdeckerinnen: MINT-Impulse an der Schule

Die TUM unterwegs mit Experimentierkisten in Oberbayern: In eintägigen Projekten tüfteln Schülerinnen der 9. oder 10. Jahrgangsstufe gemeinsam mit TUM Referentinnen an ihrer Schule zu aktuellen Themen aus den Fachgebieten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Das Programm wird gerade neu entwickelt und soll ab 2022 starten.

gefördert durch: Hg foundation

 

Zielgruppe: Schülerinnen der Jahrgangsstufen 9-10
Ort: an der Schule
Zeit: ab Mai 2022 |  individuell nach Absprache
Anmeldung: das Projekt sucht 10 feste Schulkooperationen - Anfragen ab jetzt möglich s.u.

Kurzinformationen für Interessierte aus TUM und Schule

  • TUM Lehrstühle/ Arbeitsgruppen: 

Sie haben spannende Themen an Ihrem Lehrstuhl, die sie zu Mädchen an die Schule bringen möchten? Entwickeln Sie eines von 10 MINT-Impulse Tagesprojekten und begeistern Sie junge Menschen für Ihr Thema. Nähere Informationen zur Teilnahme finden Sie in den Informationen für interessierte Lehrstühle.

 

  • Interessierte TUM Mitarbeiterinnen und Studentinnen:

Sie können sich vorstellen, sich als Referentinnen im neuen Schulprogramm zu engagieren? Nähere Informationen finden Sie hier.

 

  • Interessierte Schulen:

Sie möchten am TUM Entdeckerinnen-Programm "MINT-Impulse" mit Ihrer Schule teilnehmen? Wir suchen noch 10 Schulen, zunächst in Oberbayern, die ländlich gelegen sind und über mehrere Jahre mit uns eine Schulkooperation eingehen möchten. Das MINT-Impulse Programm käme jedes Jahr zu Ihren Mädchen der 9. oder 10. Klasse. Mehr Informationen über Konzept, Ziele, Ablauf, Projekte  und Teilnahme finden Sie hier auf der Homepage.

 

Kontakt

Sie möchten als Schule teilnehmen oder als Studentin/ Mitarbeiterin der TUM das Projekt unterstützen? Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine Mail.

 

Projektleitung MINT-Impulse

Dr. Susanne Bley

Technische Universität München
TUM Center for Study and Teaching
Studienberatung und -information

ExploreTUM- Angebote zum Orientieren und Ausprobieren

Tel. +49 89 289 22693   (Mo - Do)

exploretum[at]tum.de